Serie pH

Serie pH

Steckverbindungen für pH-Elektroden (nach DIN 19263 und DIN 19264) haben, wie die pH-Messungen selbst, in ihrer Bedeutung zugenommen. Im Labor- und Industriebereich ist die exakte Steuerung des pH-Wertes von enomer Wichtigkeit, insbesondere in der Gesundheits- und Galvanotechnik, der Textil-, Pharma- und Lebensmittelindustrie.


Mechanische Eigenschaften
Lebensdauer (Steckungen) ≥ 500
Werkstoff: Innenleiter pH-seitig CuSn4Pb4Zn4/CuZn39Pb3
Werkstoff: Innenleiter 4/13 seitig CuZn39Pb3
Werkstoff: Außenleiter pH-seitig CuZn39Pb3
Werkstoff: Außenleiter 4/13-seitig CuBe2/CuZn39Pb3
Werkstoff: Crimprohr Cu
Werkstoff: Sonstige Metallteile CuZn39Pb3
Werkstoff: Gehäuse PBT 30% GF
Werkstoff: Isolierteile PTFE; POM
Werkstoff: Dichtungen NBR
Werkstoff: Knickschutztülle (tiefschwarz) PVC (RAL 9005)
Oberfläche: Innenleiter pH-seitig Cu1Ni2Au0.8
Oberfläche: Innenleiter 4/13-seitig Cu2Ag5
Oberfläche: Außenleiter pH-seitig Cu1Ni2Au0.8
Oberfläche: Außenleiter 4/13-seitig Cu2Ag5/Cu2Ni5
Oberfläche: Sonstige Metallteile Cu2Ni5
Schutzart nach IEC 60529 (Kabelbuchsen) IP67
Thermische und klimatische Eigenschaften
Prüfklasse nach DIN IEC 60068 Teil 1 20/070/21
Elektrische Eigenschaften
Durchgangswiderstand Innenleiter ≤ 5 mΩ
Durchgangswiderstand Außenleiter ≤ 2.5 mΩ
Isolationswiderstand ≥ 10¹¹ Ω
Spannungsfestigkeit 2 kVeff/50 Hz
Back to Top