Serie MMCX

Serie MMCX

Die Serie MMCX umfasst miniaturisierte MCX-Steckverbindungen mit Schnappverbindung. Diese Steckverbindungen können bis zu einer Frequenz von 6 GHz eingesetzt werden. Der Wellenwiderstand beträgt 50 Ω. Steckverbindervarianten gibt es für flexible, Semi-Flex- und Semi-Rigid-Kabel. Die Leiterplattensteckverbinder der Serie MMCX sind als Löt- bzw. Einpresstypen erhältlich. Kabel werden durch Löten oder Crimpen angeschlossen. Die Steckverbinder der Serie MMCX werden aufgrund ihrer sehr geringen Baugröße in kleinsten Meßgeräten und Kommunikationsendgeräten eingesetzt.


Mechanische Eigenschaften
Lebensdauer (Steckungen) ≥ 500
Steckkraft ≤ 18 N
Ziehkraft 6 - 18 N
Werkstoff: Federnde Kontaktteile CuBe2
Werkstoff: Außenleiter CuZn39Pb3
Werkstoff: Sonstige Metallteile CuZn39Pb3
Werkstoff: Isolierteile PTFE
Oberfläche: Innenleiter Ni2Au1.27
Oberfläche: Außenleiter Ni2Au0.8
Oberfläche: Sonstige Metallteile Ni5Au0.2
Thermische und klimatische Eigenschaften
Prüfklasse nach DIN IEC 60068 Teil 1 55/155/21
Elektrische Eigenschaften
Durchgangswiderstand Innenleiter ≤ 5 mΩ
Durchgangswiderstand Außenleiter ≤ 2.5 mΩ
Isolationswiderstand ≥1 GΩ
Wellenwiderstand 50 Ω
Rückflussdämpfung: Gerade Ausführung ≥ 20 dB/6 GHz
Rückflussdämpfung: Winkel Ausführung ≥16.5 dB/6 GHz
Prüfspannung 500 V/50 Hz
Betriebsspannung 170 Veff/50 Hz
Frequenzbereich bis 6 GHz
Normen
EN 122340
Back to Top